Restaurierung – für uns Aufgabe und Berufung zugleich.

 

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit ist die Restaurierung von alten Glasmalereien und Mosaiken vom Mittelalter bis heute. Fachwissen, sensibles handwerkliches Können und die jahrzentelange Erfahrung eines Meisters sind wichtige Vorraussetzungen für eine gelungene Restaurierung, die selbstverständlich auch denkmalpflegerische Aspekte berücksichtigt.

 

 

Sprünge oder zerbrochene Scheiben – aber kein normaler Glasschaden

 

Defekte_Schiebe_Thomkins
Mehrfach gesprungene Scheibe der Glasmalerei von André Thomkins in der André-Thomkins-Schule in Köln-Mülheim

 

Seit jeher ist das Glas ein sensibles Material, das leicht zu Bruch gehen kann. Seit dem 19. Jahrhundert kommen mit der Industrialisierung auch die Umweltschäden hinzu, die die Glasoberschichten angreifen, wie zum Beispiel beim Lochfraß. Für die Erhaltung der wertvollen, oft jahrhundertealten Kunstwerke ist es deshalb wesentlich, dass sie fachgerecht restauriert werden. Erfahrene Glasmalermeister und Restauratoren sind hier gefragt, die die beschädigten Elemente ausbauen und in der Werkstatt wieder in einen stabilen Zustand versetzen, ohne dabei das eigentliche Werk zu verändern.

Jede Restaurierung einer Glasmalerei ist ein Einzelfall – der Schaden ist genauso individuell, wie der Einbau oder die Machart des Fensters. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben – rufen Sie uns gerne an.

 

 

Der Zahn der Zeit macht auch vor kleinen Steinchen nicht halt.

 

Restauration_Kopf
Restaurierungsarbeiten an einem Mosaik.

 

Die Restaurierung von Mosaiken ist echte Handwerkskunst. Millionen kleine und kleinste Steinchen müssen wieder an die richtige Stelle, verloren gegangene Stücke müssen durch farb- und formgleiche Steinchen ersetzt werden. Dabei spielt auch die Boden- oder die Wandbeschaffenheit eine nicht unwesentliche Rolle. Manchmal sind bestimmte Farben nur noch schwer zu finden oder müssen mühsam wieder in die richtige Form gebracht werden. Die sensible Restaurierung von Mosaiken ist echte Sisyphusarbeit – aber auch eine wahre Meisterleistung. Wir analysieren die Situation und stimmen mit Ihnen gemeinsam den geeigneten Weg für die Restaurierung ab! Rufen Sie uns gerne an.

 

vor-der-restauration
Kopf der Hl. Elisabeth vor der Restaurierung.

 

Mosaik-Linnich_08_web
Wiederherstellung eines beschädigten Mosaiks mit den originalen Steinchen.

 

Mosaik-Linnich_04_web
Nach Farben sortierte originale Mosaiksteine

 

Mosaik-Linnich_01_web
Die Steine werden gereinigt.

 

Mosaik-Linnich_02_web
Nach der Reinigung werden die Steine in Handarbeit von alten Kleberesten und Fugenmaterial befreit.

 

Mosaik-Linnich_06_web
Nach alten Vorlagen oder Fotos, die vor der Abnahme erstellt wurden, werden die Steinchen wieder zusammengesetzt.

 

Mosaik-Linnich_07_web
Fertige Segmente werden für den späteren Einbau nummeriert…

 

Mosaik-Linnich_09_web
…und in sicheren Transportkisten zum alten Standort transportiert und dort an alter Stelle wieder eingebaut.